· 

Endspurt 2018

Wir haben uns Algodonales natürlich etwas intensiver angesehen. Ein sehr schönes, quirliges Dorf (Städtchen) ohne Hektik. Hier hat Babsy dann auch ihre erste Tapasbar besucht und natürlich auch gleich eine Tapas probiert.

Ja. Und nach ein paar sehr schönen Tagen ging es weiter durch das Hinterland Andalusiens. In einem kleinen Bergdorf haben wir direkt vom Erzeuger Serranoschinken gekauft. Da mir der nicht schmeckt, hat Babsy den ganz für sich alleine. :-)

Es war eine ganz herrliche Tour durch dieses Gebiet.

Aber gelandet sind wir dann doch am Strand in der Nähe von Vera.

Das erste Mal seit langem haben wir wieder frei gestanden. Da wir ja genug Kapazitäten für alles haben, war das kein Problem und wir haben es sehr genossen.

Und nicht viel weiter am Strand entlang haben wir dann schon wieder ein nettes Plätzchen erwischt ( El Calon ).

Nun ging es weiter zu Sonja. Hier waren wir mit Heidrun und Claus verabredet. Wir kamen zum selben Zeitpunkt an und es war ein freudiges Wiedersehen.

Der Platz war gut besucht und wir blieben 2 Tage.

Natürlich sind wir noch bei Gerdi und Klaus in Bolnuevo vorbeigefahren. Deren Gastfreundschaft genossen und gegen Mittag dann nach San Javier weiter gefahren.

Tja. Und seit dem 21.12. stehen wir nun mit Heidrun und Claus in San Javier auf dem recht neuen Camperpark La Ribera.

Es wurden natürlich erst einmal gleich ein Chinesenladen und das Einkaufszentrum gestürmt.

Eine Radtour an den Strand war natürlich auch Pflicht.

Am 24.12. haben wir zusammen Weihnachten gefeiert und der Weihnachtsmann kam auch noch zu jedem Wohnmobil mit einem kleinen Präsent.

Wir fühlen uns auf diesem Platz sehr wohl und werden mal sehen wann es uns weiter treibt.

Nun, da wir ja nur noch wenige Tage bis zum Jahr 2019 haben, werden wir den nächsten Blog auch erst im nächsten Jahr schreiben.

Bis dahin wünschen wir euch ruhige Tage und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sybille (Dienstag, 25 Dezember 2018 16:20)

    Danke für die Tipps. Ich folge ...

  • #2

    Gerdi (Dienstag, 25 Dezember 2018 19:16)

    Wieder Mal Uwe, der Schriftsteller. Wie immer wunderbar. Wünschen euch noch eine schöne Zeit und bis auf baldiges Wiedersehen