· 

Mikki´s place to stay u.a.

Ja. Was soll man sagen. Wir haben für uns wohl wieder so ein Plätzchen gefunden, wo wir es länger aushalten werden. Nicht nur, daß hier alle wirklich sehr hilfreich, nett und freundlich sind. Nein. Auch der Platz ist sehr gut angelegt.

Die Parzellen sind alle mit Rasenteppich und Schotter ausgelegt. Es gibt für jede Wohnmobilgröße Platz. Teilweise sogar mit Wasser und Abwasserentsorgung auf den Parzellen. Zum Wasserholen ist alles in kurzer Entfernung machbar.

Alles ist sehr schön angelegt. Und es ist alles (Waschmaschine ect.) vorhanden.

Alle erforderlichen Geschäfte sind in einem Radius von max. 8km erreichbar. Der nächste Aldi ist mit dem Fahrrad erreichbar. ca 2,5km entfernt.

Es zeigt sich für uns auch wieder einmal. Nicht nur auf andere hören, sondern selber anfahren und dann entscheiden. 

Stop. So sauer kann ich auch mal gucken.

Da waren die zwei doch in diesem großen Einkaufscenter (Algarve Shopping)mit Baumarkt . Zuerst sind se in den Baumarkt. Die kamen garnicht mehr wieder! Dachte schon, daß die sich aus dem Staub gemacht haben. Ok. Sie kamen wieder und hatten natürlich eingekauft.

Dann sind die noch in alle anderen Geschäfte gegangen und haben mich die ganze Zeit alleine gelassen.

Als wir dann Nachmittags wieder auf dem Platz waren ging die Räumerei hier los.

Stellen die mich mit dem Korb erst mal mitten auf den Tisch und machen nur Unordnung. Und mein Adjutant mußte natürlich gleich wieder irgendetwas umbauen.

War ich froh, als es endlich ins Bett ging und Ruhe herrschte.

Und da die 2 mich so geärgert haben an diesem Tag, habe ich auch besonders viel vom Trockenfutter auf dem Boden verteilt. Die zwei treten da immer Barfuß drauf und ärgern sich dann maßlos. :-)))))))

Irgendwie muß ich mich ja rächen für so doofe Tage.

Ja. Wir sind also am Montag und am Donnerstag gleich noch einmal zum shoppen gefahren. Ist ja schließlich nicht weit und hat auch Spaß gemacht. Auf dem Rückweg am Donnerstag sind wir bei leichtem Nieselregen noch zum Strand gefahren.

Es ist schon interessant, wenn man mal nicht auf weitere Touristen trifft und den Strand fast für sich hat. Wir haben uns den Praia da Gale angesehen.

Diese Sandsteingebilde, die von den Wellen umspült werden, sahen toll aus. Bei näherem hinsehen hat man dann auch die ganzen eingeschlossenen und nun langsam wieder ausgewaschenen Muscheln gesehen. Wir werden wohl in den nächsten Tagen noch das ein oder andere Mal zum Strand fahren.

Ansonsten ist diese Woche nicht viel passiert. 2 Tage war das Wetter nicht so gut. Aber diese Tage waren wir ja unterwegs. 

Ansonsten haben wir die Umgebung ein bißchen erkundet. Etwas rumgewerkelt und das Wetter und den Platz genossen.

Wie wir in Weihnachtsstimmung kommen sollen, daß wissen wir nicht. Ist ja schließlich in einer Woche. Aber ehrlich. Eigentlich brauchen wir das auch nicht. also.

Wir werden erst einmal alles so weiter genießen und nur das tun wozu wir Lust haben. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ingrid Seubert (Montag, 18 Dezember 2017)

    Hallo der Platz sieht schön aus wo ist der genau und was kostet der Platz LG Ingrid

  • #2

    Uwe (Montag, 18 Dezember 2017 20:15)

    Hallo Inhttp://www.mikki-place-to-stay.com/grid. Die Preise sind unterschiedlich. Hier mal die Webside.

  • #3

    Lui (Montag, 08 Januar 2018 10:30)

    Toller Artikel und eine niedliche Katze. Wir stehen nur ein paar Meter von euch entfernt �. Freuen uns über weiter Blogbeiträge. Liebe Grüsse Lui und Steffi

  • #4

    Uwe (Montag, 08 Januar 2018 11:39)

    Moin ihr zwei.

    Welchen Platz habt Ihr denn?